Innovation Campus Lemgo

Am Innovation Campus Lemgo entstehen aktuell und in den kommenden Jahren eine Vielzahl an neuen Gebäuden. Dazu gehört neben der SmartFOODFACTORY dem Berufsförderzentrum des Kreises Lippe und dem InnovationSPIN eine neue Kita und auch die Aufwertung des ICL Außengeländes.

Aktuelles und weitere Informationen haben wir hier in Form des „ICL Bau Ticker“ und über „häufig gestellte Fragen (FAQ)“ für Sie zusammengestellt.


Hier bekommen Sie einen Überblick über den aktuellen Baufortschritt: Live-Webcams der TH Ostwestfalen-Lippe

"Bau-Ticker"

08.12.2020: Zufahrt zur Campusallee in Lemgo am 09. und 13.12.20 eingeschränkt

+++ Am 09. und 13.12.2020 ist die Campusallee am Innovation Campus in Lemgo nur einseitig zugänglich. Bitte befahren Sie diese aus Richtung Liebigstraße.

Die Einfahrt zur Campusallee aus Richtung Bunsenstraße ist gesperrt. Die Sperrung betrifft nur den Kreuzungsbereich. Alle Gebäude und Parkplätze an der Campusallee sind aus Richtung Liebigstraße erreichbar.

Es werden Arbeiten an den Versorgungsleitungen vorgenommen.

Am 10., 11. und 14.12.2020 ist die Durchfahrt durch die Campusallee eingeschränkt möglich. An den darauffolgenden Tagen ist die Durchfahrt wieder wie gewohnt möglich. +++

20.10.2020: Straßensperrung aufgehoben - ab Montag, dem 26.10.20 ist die Campusallee wieder befahrbar.

+++ Die Tiefbauarbeiten zur Verlegung der Versorgungsleitungen sind vorerst abgeschlossen, somit kann die Campusallee nach den Herbstferien wieder aus beiden Richtungen befahren werden. +++

25.09.2020: Fertigstellung des ersten Abschnitts der Sanierung des Hauptgebäudes der TH OWL.

+++ Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) saniert seit Februar 2020 in vier Abschnitten das schadstoffbelastete Hauptgebäude der Technischen Hochschule OWL (TH OWL) am Standort Lemgo.

Der erste Teil der Sanierungsarbeiten ist erfolgreich beendet worden, der BLB NRW hat den Gebäudeabschnitt nun an die Hochschule übergeben. +++

15.09.2020: Strassensperrung

+++ Noch bis Ende September ist die Campusallee aus Richtung der Bunsenstraße aufgrund von Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Versorgungsleitungen gesperrt.

Die Campusallee und die Anlieger können über die Liebigstraße erreicht werden. +++

FAQ

Einmaliger Zusammenschluss von Akteuren aus Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft, Handwerk

Der Innovation Campus Lemgo ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft/Handwerk, der in dieser Form einzigartig in Deutschland ist. An nur einem Campus zwischen Liebigstraße und Lüttfeld können Menschen aller Altersstufen Angebote aus der gesamten Bildungskette nutzen. Angefangen bei der frühkindlichen Bildung in der Kita, über Berufsschulen, Berufskollegs, die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe bis hin zum Handwerksbildungszentrum und Spitzenunternehmen aus der Region Ostwestfalen Lippe und darüber hinaus.

Gesamte Bildungskette, Standort von bedeutenden Unternehmen, Wiege für Start-Ups - alles an einem Campus

Auf dem Innovation Campus Lemgo konzentriert sich die komplette Innovationskette der digitalen Wirtschaft an einem Ort – von der Berufsorientierung über die Aus- und Weiterbildung und das Studium bis hin zur Forschung, Entwicklung und Unternehmensgründung. Damit leistet der Innovation Campus Lemgo einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der regionalen Innovationskraft und somit zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region. Der Campus wird mit den Studierenden, den Fachkräften aus den Berufskollegs sowie Forscherinnen und Forschern zu einem attraktiven Standort für Unternehmen, die sich in Lemgo ansiedeln und Arbeitsplätze schaffen möchten. Städtebaulich wird der Innovation Campus Lemgo Schritt für Schritt an die historische Altstadt Lemgo und die Kultur in Lippe angebunden.

Grundsätzlich wird der ICL unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit entwickelt.
Ziel: ein nachhaltiger innovativer Technologie- und Bildungscampus

Auf dem Innovation Campus Lemgo entstehen aktuell und in den kommenden Jahren eine Vielzahl an neuen Gebäuden, in denen Wissenschaft, Forschung, Bildung sowie Wirtschaft und Handwerk gemeinsam an Lösungen für die Zukunftsthemen Digitalisierung, Automations- und Produktionstechnologie, Energie/ Mobilität, Lebensmitteltechnologie, Gesundheitstechnik und Holzwirtschaft/-technik arbeiten.

Neue Naherholungs-, Freizeit-, Sport- und Grünanlagen laden zum Verweilen und zur aktiven Freizeit- und Pausengestaltung ein.

InnovationSPIN

Der InnovationSPIN ist ein Gemeinschaftsprojekt der Technischen Hochschule OWL, dem Kreis Lippe und der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe. Hier vernetzen sich Bildung, angewandte Forschung und Handwerk unter einem Dach. Die gemeinsame Nutzung von Laboren und kreativen Raumkonzepten fördern den Austausch zwischen Lehre, Forschung, Wirtschaft und Handwerk. Gastronomische Angebote, eine offene Gestaltung, Ausstellungen und Seminare laden Bürgerinnen und Bürger zum Austausch ein.

[> Hier gelangen Sie zur Projektseite]

Smart FOOTFACTORY

Die TH OWL wird in der Smart FOODFACTORY gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Handwerk kreative Denk- und Lösungsansätze zu zukunftsweisenden Technologien in der Lebensmittelbranche entwickeln. Kleine und mittelständische Unternehmen sowie Gründerinnen und Gründern finden hier die notwendige Infrastruktur, um kreative Lösungsansätze zu erforschen und profitabel umzusetzen.

TH OWL Neubau für den Fachbereich Life Science Technologies

In dem Neubau entstehen moderne Labore, Seminarräume und zwei Hörsäle, ausgestattet mit neuester Technik. Zu Life Science Technologies zählen die Studienrichtungen Lebensmitteltechnologie, Industrielle Biotechnologie, Pharmatechnik, Technologie der Kosmetika und Waschmittel sowie Medizin- und Gesundheitstechnologie.

TH OWL Neubau für den Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik und den Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik

Der moderne Neubau erhält Seminarräume, Labore und Werkstätten nach dem neuesten Stand der Technik. Hier werden der Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik mit seinen 12 verschiedenen Studiengängen und der Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik mit 7 Studiengängen Lehre und Forschung an den Technologien von Morgen vorantreiben.

Technik- und Garagengebäude der TH OWL

Im Süden des Campus, an der Liebigstraße, entsteht ein neues Technik- und Garagengebäude für die TH OWL. In diesem befinden sich nach Fertigstellung die Energieversorgung/die Trafostationen sowie die Notstromversorgung für die Gebäude.  Zusätzlich entstehen hier Garagen für die Nutzfahrzeuge und Transporter der TH OWL sowie Fahrradstellplätze und ein Fahrradservicepoint für Mitarbeitende und Studierende. Durch die geplante Fassaden- und Dachbegrünung wird sich das Gebäude sehr schön in die Landschaft einfügen.

Multi-Mieter-Gebäude

Private Investoren errichten das nächste Science-to-Business-Center als Multi-Mieter-Gebäude am Innovation Campus Lemgo. In diesem Forschungs- und Entwicklungsgebäude können sich Firmen, Betriebe und Unternehmen unterschiedlichster Branchen einmieten und so von dem Austausch untereinander profitieren. Die unmittelbare Nähe zur Technischen Hochschule, zu den Berufskollegs sowie weiteren Weiterbildungs- und Forschungseinrichtungen am Campus machen den Standort für Unternehmen äußerst interessant.

Campus Wiese

Zwischen Campusallee und Hornscher Weg, genau zwischen InnovationSPIN/Multi-Mieter-Gebäude und Campus Kita wird es grün. Mit der Campus Wiese schafft die Stadt Lemgo hier eine neue Grünfläche am Innovation Campus Lemgo. Wiesen, Bäume, Liegen und Bänke, Außengastronomie und eine Veranstaltungsfläche machen den Campus künftig zu einem Aufenthaltsort für Freizeit und Erholung.

Campus Boulevard

Von zwei neuen Wegen wird die Campus Wiese künftig eingerahmt - dem Westboulevard und Ostboulevard. Zusammen bilden Sie den neuen Campus Boulevard. Die beiden Wege erstrecken sich vom Hauptgebäude der TH OWL bis zum Hornschen Weg und bilden so eine Verbindung des Campus mit der Innenstadt. Am Rande des Boulevards entstehen Grünflächen, Baumreihen und Sitzmöglichkeiten, so dass dieser auch als Ort zum Verweilen oder Spazierengehen genutzt werden kann.

Campus Kita

Mit der neuen Campus Kita (getragen von der Stiftung Eben-Ezer) erhält der Innovation Campus Lemgo, direkt am Hornschen Weg, eine neue Kindertageseinrichtung. Hiermit haben die Mitarbeitenden des gesamten Campus, die Studierenden sowie die Anwohner und Anwohnerinnen des Ortsteils die Möglichkeit, ihre Kinder in unmittelbarer Nähe zu Arbeits-, Studienplatz und Wohnumfeld betreuen zu lassen. In zwei Gruppen werden 33 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren betreut.

Berufsförderzentrum des Kreises Lippe (Astrid-Lindgren-Schule)

Zwischen dem Lüttfeld- und dem Hanse-Berufskolleg an der Johannes-Schuchen-Straße baut der Kreis Lippe ein Berufsförderzentrum (BFZ). Hauptnutzer des Gebäudes wird die Berufspraxisstufe der Astrid-Lindgren-Schule (Förderschule mit Schwerpunkt „Geistige Entwicklung“) sein. Das Lüttfeld-Berufskolleg erhält ein Lernrevier mit Klassenräumen. Fachräume wie die Holzwerkstatt oder die Lehrküche sollen von beiden Schulen genutzt werden.

InnovationSPIN

Kreis Lippe, Kreishandwerkerschaft PB-LIP, TH OWL

Smart FOODFACTORY

TH OWL

TH OWL Neubau Life Science Technologies

TH OWL

TH OWL Neubau Elektrotechnik / Technische Informatik und Maschinenbau / Mechatronik

TH OWL

Technikzentrale der TH OWL

TH OWL

Multi Mieter Gebäude

Private Investoren

Berufsförderzentrum des Kreises Lippe

Kreis Lippe

Campus Kita

Private Investition, Stiftung Eben-Ezer

Campus Boulevard

Stadt Lemgo

Campus Gestaltung / Campus Wiese

Stadt Lemgo

Parkraumkonzept

Stadt Lemgo und alle Bauherren (TH OWL, Kreis Lippe, Investoren, Unternehmen)

Grundsätzlicher Ansprechpartner für die Gesamtentwicklung des Innovation Campus Lemgo:

Innovation Campus Lemgo e.V.
Jörg Rodehutskors
Geschäftsführung
rodehutskors(at)icl-owl.de

Tel. 05261-9212400

Für die jeweilige Baumaßnahme:

InnovationSPIN

Projektleitung Kreis Lippe
Claudia Nolte

Smart FOODFACTORY

Projektleitung TH OWL
Dr. Andrea Davies

TH OWL Neubau Life Science Technologies

Projektleitung TH OWL
Dirk Tappe

TH OWL Neubau Elektrotechnik / Technische Informatik und Maschinenbau / Mechatronik

Projektleitung TH OWL
Dirk Tappe

Technikzentrale der TH OWL

Projektleitung TH OWL
Dirk Tappe

Multi Mieter Gebäude

Projektleitung Lippische Unternehmer GbR
Werner Brandstetter

Berufsförderzentrum des Kreises Lippe

Projektleitung Kreis Lippe
Andrea Berger

Campus Kita

Projektleitung Stiftung Eben-Ezer
Sabine Menzel

Campus Boulevard

Projektleitung Stadt Lemgo
Berit Weber, Alina Bauer

Campus Gestaltung / Campus Wiese

Projektleitung Stadt Lemgo
Berit Weber, Alina Bauer

Parkraumkonzept

Projektleitung Stadt Lemgo
Berit Weber, Alina Bauer

Die Mitglieder des Innovation Campus Lemgo haben für einige der neu entstehenden Gebäude am Campus Fördergelder eingeworben. Für die Realisierung der Bauten stehen beispielsweise Fördergelder der EU, des Landes Nordrhein-Westfalen oder des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW zur Verfügung. Ausgezahlt werden diese im Rahmen von Förderprojekten wie REGIONALE 2022, OP EFRE NRW oder dem Hochschulbau-Konsolidierungsprogramm (HKoP). Aber auch private Investitionen, wie z.B. die Science-to-Business-Center zur Unternehmensansiedlung oder die Kita tragen zur schnellen Entwicklung bei.

Naherholung - Ort der Entspannung und Inspiration

Am Innovation Campus Lemgo entsteht neben der Campus Wiese auch der Campus Boulevard, der aus dem Ost- und Westboulevard besteht. Dieser Boulevard - der sich vom Hauptgebäude der TH OWL im Süden bis zum Hornschen Weg im Norden erstreckt - bildet eine Verbindung des Campus mit der Innenstadt. Am Rande des Boulevards entstehen Grünflächen, Baumreihen, Sitz- und Liegemöglichkeiten sowie eine Außengastronomie im Bereich des InnovationSPIN. Eine flächendeckende WLAN-Ausleuchtung ist vorhanden.

Vernetzung von Menschen - Innovative schulische und berufliche Angebote

Der Innovation Campus Lemgo bringt Menschen, Ideen und Technologien zusammen. Ziel ist es, Akteure entlang der Innovationskette Bildung, Forschung und Wirtschaft an einem Standort miteinander zu vernetzen. Der ICL macht Angebote für die gesamte Bildungsbiografie. Angefangen bei der frühkindlichen Bildung in der Kita bis hin zur schulischen, beruflichen und akademischen Bildung, vertreten durch die Berufskollegs und die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Kooperation mit Forschungs-Instituten, wie dem Fraunhofer IOSB-INA.

Talentschmiede für regionale und überregionale Wirtschaft

Alle Bildungsangebote am Innovation Campus Lemgo verschreiben sich praxisnaher Bildung und Forschung mit hoher Relevanz für Industrie und Wirtschaft in der Region. Unternehmen aus der Region können gemeinsam mit den Forschungseinrichtungen aktuelle Fragestellungen lösen. Gleichzeitig sind die Bildungsinstitutionen am ICL eine Talentschmiede für die regionale und überregionale Wirtschaft und wirken auf diese Weise dem akuten Fachkräftemangel entgegen. Absolventinnen und Absolventen und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler siedeln sich mit ihren Familien in der Region an und beleben sie.

Veranstaltungsort - hier ist für jeden und jede etwas dabei

Durch zahlreiche (Fach-)Veranstaltungen, Kultur- und Sportevents bereichern die Akteure des ICL das kulturelle Leben der Region und bringen zudem Bürgerinnen und Bürgern wichtige Themen aus Wissenschaft und Forschung nahe. Ein Highlight für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen stellen sicherlich die Sport- und Kultur-Veranstaltungen in der PHOENIX CONTACT arena dar.

Gründerzentrum - für mehr unternehmerische Vielfalt in der Region

Der InnovationSPIN, ein Gründerzentrum (knOWLedgeCUBE) und ein Masterstudiengang an der TH OWL fördern gezielt die Gründung von neuen Unternehmen. Alle Einrichtungen am ICL unterstützen die innovativen Gründungsideen der Schüler, Studierenden und Mitarbeiter in besonderem Maße. Sowohl kreative Umgebungen, Zugang zu Laboren und Werkstätten zum Prototypenbau als auch persönliche Betreuung der Gründerinnen und Gründer haben einen hohen Stellenwert. Zum Beispiel im Masterstudiengang „Applied Entrepreneurship“ können Gründerinnen und Gründer an ihrer eigenen Idee studieren und gemeinsam mit Dozentinnen und Dozenten Produkt, Finanzierung und Vermarktung vorantreiben.