Besichtigung des Zentrums für Angewandte Luftfahrtforschung in Hamburg (ZAL)

Da Inspiration und Innovation bekanntlich Hand in Hand gehen, hat sich der Vorstand und die Geschäftsstelle der Innovation Campus Lemgo am 28.05.2019 vom und im ZAL im Hamburg inspirieren lassen.

Als technologisches Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk der zivilen Luftfahrtindustrie in der Metropolregion Hamburg, bildet das ZAL die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Hochschulen und der Stadt Hamburg mit dem Ziel, den weltweit drittgrößten Standort der zivilen Luftfahrt zu sichern und kontinuierlich auszubauen. Ein innovatives und modernes Gebäude in dem seit 2006 ein wesentlicher Beitrag zum Aufbau einer neuen Form von wissenschaftlich-technischer Zusammenarbeit gefördert wird.

Kommt uns das nicht bekannt vor?

Selbstverständlich tut es das, denn Lemgo und der Innovation Campus Lemgo leisten analog einen solchen Beitrag für die Region Lippe und OWL in den Technologiefeldern Automation, Food, Energy und Health. Darüber hinaus soll mit dem Innovation Spin ebenfalls ein innovatives und modernes Gebäude als Leuchtturm und Symbol der wissenschaftlichen-technischen Zusammenarbeit entstehen. Somit ist das ZAL eine ideale Quelle zur Inspiration.