Der AI DataCOMP Industrial Datathon vom 19.05.-21.05.21

Vom 19. bis zum 21. Mai 2021 organisieren der AI Marketplace und das AI Living Lab gemeinsam einen Industrial Datathon, den AI DataCOMP.

Für einige Tage haben kreative und engagierte Hacker, Datenanalysten und Datenwissenschaftler aus Unternehmen, Startups, Forschungseinrichtungen oder Universitäten die Möglichkeit, reale Daten aus industriellen Prozessen zu verwenden, um ihre eigenen KI-Algorithmen zu realisieren und Lösungen für die Industrie zu finden.

Der Datathon wird von der AICommunityOWL unterstützt, die im vergangenen Jahr mehrmals die AI Challenge Days veranstaltete und Aktivitäten rund um AI in OWL organisiert und unterstützt.


DER PREIS:

Die beste Lösung erhält den Preis eines Implementierungsprojekts im AI Living Lab.

Nur Unternehmen, Start-ups, Universitäten oder Forschungseinrichtungen mit Sitz in Deutschland sind berechtigt, das mit 10.000 € dotierte Umsetzungsprojekt durchzuführen.


DIE CHALLENGES:

Die Daten für die Challenges werden von der düspohl Maschinenbau GmbH zur Verfügung gestellt. düspohl ist ein innovatives Unternehmen in der Entwicklung von Profilverpackungstechnologien sowie Laminier- und Peripheriemaschinen für die holz- und kunststoffverarbeitende Industrie.

Die Challenges bleiben den KI-Experten bis zur Veranstaltung geheim.


ALLES WAS SIE BRAUCHEN...

... ist ein Laptop / Computer mit einer Programmiersprache Ihrer Wahl. Vorkenntnisse in Python und Tensorflow oder Pytorch werden empfohlen.


KOSTENLOSE TEILNAHME:

Die Teilnahme ist kostenlos. Die erforderlichen Zugangsdaten werden rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Irgendwelche Fragen? 
Zögern Sie nicht Cosmo Schwabedissen zu kontaktieren:

cosmo.alison.schwabedissen(at)iosb-ina.fraunhofer.de

Weitere Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung:

www.eventbrite.de/e/ai-datacomp-tickets-147553349039