„Where Food meets IT“ - Interdisziplinärer Workshop zur Identifizierung innovativer Projektfelder

Am 30.01.2019 fand in den Räumen des Instituts für Wissenschaftsdialog (IWD) im CIIT ein kompakter Workshop mit rund 30 Vertretern der Hochschule OWL statt mit dem Ziel, Themen für eine Zusammenarbeit an der Schnittstelle Lebensmitteltechnologie und Digitalisierung zu identifizieren.

Hierbei tauschten sich Experten aus den Fachbereichen Life Science Technologies, Elektrotechnik und Technische Informatik, Maschinentechnik und Mechatronik, Wirtschaftswissenschaften sowie Vertreter des IWD zu ihren Core Kompetenzen aus und diskutierten Möglichkeiten, wie sie ihre Kompetenzen in neue, interdisziplinäre Projekte rund um das Leitthema einbringen könnten.

Erste konkrete Projektideen wurden bereits identifiziert, aber auch neue Themenfelder umrissen, die in Kooperation zwischen den Akteuren in interdisziplinären Arbeitsgruppen weitere Detailtiefe erfahren und dann konkretisiert werden müssen.

Insgesamt eine spannende Veranstaltung, bei der jeder viel Neues zu den an der Hochschule vorhandenen Kompetenzen und Spezialgebieten erfahren konnte, die sich direkt vernetzen und nutzen lassen.